Worauf solltest du beim Kauf von einem USB Mikrofon achten? Der Markt ist groß und schnell hast du hier ein paar Hundert Euronen verzockt, wenn du dir im Vorfeld nicht die richtigen Fragen nach deinem Bedarf stellst. Lese hier mehr über die Kaufberatung für USB Mikrofone.

Es kommt auf die richtigen Fragen an

Wie bei allen Investitionen kommt es auch bei  Kauf eines USB Mikrofons auf die richtigen Fragen an. Ich habe auf der Seite www.heimkinosystem-test.de einige gute Anregungen gefunden, die ich auf den Bereich der USB Mikrofone umgeschrieben habe. So findest du schnell heraus, was das richtige Mikrofon für dich ist.

Folgende Fragen helfen dir sicherlich, die richtige Entscheidung für dein USB Mikrofon zu fällen. Du findest diese Fragen auch auf unserer Hauptseite.

  • Was für einen finanziellen Spielraum hast Du für dein zukünftiges Mikrofon?
  • Was möchtest du mit dem Mikrofon machen (Sprache, Gesang, Instrumente)?
  • Hast Du die Möglichkeit, dass USB Mikrofon vernünftig aufzustellen?
  • Was brauchst du noch an zusätzlichen Dingen, wie z.Bsp. Mikrofon Ständer, Mikrofon Spinne, Pop-Schutz?
  • Welche Anschlüsse brauchst Du für welche Geräte?

Worauf du beim Kauf eines USB Mikrofons achten solltest

Wenn du diese Fragen beantwortet hast, bist du einen großen Schritt weiter. Denn die Hersteller geben ihren Mikrofonen teilweise schon nützliches Zubehör mit auf den Weg. Beim Samson Meteor Mic und beim den Mikrofonen von Blue (Nessie und Yeti) ist z.Bsp. ein kleiner Pop-Schutz integriert.

Auch einen eingebauten Mikrofonständer findest du dort. Bei den anderen, teilweise sogar noch teureren Modellen musst du dir diesen Ständer als Extrazubehör kaufen. Und glaube mir, der geht nochmal gut ins Geld. Du willst ja schließlich Qualität, denn leichte billige Ständer fallen teilweise mit dem schweren guten Mikrofon im Hals nach vorne oder zur Seite um.

Nützlich sind auch die verstellbaren Aufnahmemodi´s. Beim Samson G-Track z.Bsp. kannst du neben Sprache auch Gesang aufnehmen. Darüber hinaus verfügt es zusätzlich über einen Line-In Eingang, um z.Bsp. ein Instrument oder ähnliches aufnehmen zu können. Hier solltest du wirklich genau schauen, was für dich sinnvoll ist und einen großen Nutzen hat.

Toll ist auch die Funktion des direkten Mithörens. Latenzfreies Abhören nennt sich diese Funktion in der Fachsprache. Das heißt im Klartext für dich – verzögerungsfreies Abhören deiner Aufnahme direkt über den am Mikrofon angeschlossenen Kopfhörer.

Mit unserer tollen Übersichtstabelle findest du schnell und einfach das richtige USB Mikrofon für deine Zwecke. Also worauf wartest du noch! Starte mit deinem ersten Podcast oder Lets Play, die Welt wartet auf deine Beiträge.

Tagged with →  
Share →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*